Entdecken Sie die Welt unserer heimischen Wildpflanzen bei einer Wildkräuterführung!
Start Termine Anmeldung Buch Über mich


Datenschutzbestimmungen

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Internetseite www.wildkraeuter-rosenheim.de sowie www.wildkräuter-rosenheim.de (nachfolgend als wildkraeuter-rosenheim.de bezeichnet).

Ich freue mich natürlich sehr über Ihr Interesse an meinem Unternehmen. Im Folgenden möchte ich Sie über Art, Umfang und Zweck der von mir erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung meiner Webseiten informieren. Zudem will ich Sie mittels dieser Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären. Grundsätzlich sind meine Internetseiten ohne die Angabe personenbezogener Daten nutzbar. Allerdings gibt es bestimmte Services, bei deren Nutzung eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist. Sollte für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage vorhanden sein, so werde ich generell die Einwilligung der betroffenen Person einholen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt dabei stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für mich geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Ich nutze zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über meine Internetseiten verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch kann die internetbasierte Datenübertragung z.B. per E-Mail grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ich einen absoluten Schutz nicht gewährleisten kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, seine personenbezogenen Daten auf alternativen Wegen (Brief, Telefon, Fax o.ä.) an mich zu übermitteln.

1 Begriffsdefinitionen
Die Datenschutzbestimmung muss so formuliert sein, dass alle relevanten Informationen mitgeteilt werden und gleichzeitig die Formulierungen leicht verständlich sind. Das Gesetz definiert zunächst zahlreiche Begriffe, von denen die wichtigsten im folgenden vorgestellt werden:

1.1. Personenbezogene Daten
"Personenbezogenen Daten" sind gemäß der DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird dabei eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

1.2. Verarbeitung
Verarbeitung ist gemäß der DSGVO jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

1.3 Einschränkung der Verarbeitung
Darunter versteht die DSGVO die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, Ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

1.4. betroffene Person
Die DSGVO definiert eine "betroffene Person" als jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von einem Verantwortlichen verarbeitet werden.

1.5. Verantwortlicher / Auftragsverarbeiter
Der "Verantwortlicher" ist laut DSGVO die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Dem Verantwortlichen untergeordnet sind Auftragsverarbeiter laut DSGVO eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

1.6. Dritte / Empfänger
Ein "Dritter" ist laut DSGVO eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten. "Empfänger" ist laut DSGVO eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht.

1.7. Einwilligung
Als "Einwilligung" der betroffenen Person wird laut DSGVO jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

1.8. Profiling
"Profiling" ist laut DSGVO jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Anmerkung dazu: Die Datenschutzerklärung soll laut Gesetzgeber möglichst leicht verständlich sein, so dass ich zu Gunsten einer einfacheren Sprache folgendes ergänzen: Da die betroffene Person in dieser Datenschutzerklärung Sie sind und ich als Einzelunternehmerin sowohl "Verantwortliche" als auch "Auftragsverarbeiter" bin, sprechen ich im folgenden auch von "Sie" und "Ihnen" bzw. von "Mir" oder "Ich".

2 Kontaktdaten des Verantwortlichen
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist

Ingrid Mayer
Weinlände 23
83022 Rosenheim
Tel.: 0176 54 38 17 14
Fax: 0321 / 211 09 253
E-Mail: kontakt(at)wildkraeuter-rosenheim.de


3 Allgemeine Daten und Informationen
Meine Internetseiten erfassen bei jedem Aufruf, sei es durch Sie oder ein automatisiertes System, eine Reihe von allgemeiner Daten und Informationen, die dann in Logfiles auf meinem Server gespeichert werden. Dazu zählen folgende Informationen über das zugreifende System bzw. den Zugreifer:
- Browsertyp und -version
- Datum und Uhrzeit
- Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
- Internet-Service-Provider
- Internetseite von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
- Betriebssystem und -version
- und ähnliche Daten
Diese Informationen werden anonym erhoben und dienen nur dazu um entsprechende allgemeine Statistiken zur Internetseite anzulegen und auszuwerten. Sie werden getrennt von allen von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten als anonyme Server-Logfiles gespeichert.
Die daraus abgeleiteten Informationen dienen auch dazu den Datenschutz und die Datensicherheit in meinem Unternehmen zu erhöhen.
Im Rahmen der Nutzung dieser Informationen werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen. Vielmehr sind diese Informationen notwendig, um die Inhalte meiner Internetseiten korrekt auszuliefern und zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit meiner Internetseite zu gewährleisten sowie - im Falle eines Cyberangriffes - die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen an die verantwortlichen Strafverfolgungsbehörden übermitteln zu können.

4 Cookies
Meine Internetseiten verzichten auf Cookies.

5 Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

5.1 Kontaktaufnahme
Für eine Kontaktaufnahme mit mir stehen Ihnen auf meiner Seiten eine E-Mail-Adresse und ein Kontaktformular zur Verfügung. Die dabei erhobenen personenbezogenen Daten dienen ausschließlich der Bearbeitung oder der Beantwortung Ihres Anliegens und werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen automatisch gespeichert. Bei der Nutzung meines Kontaktformulars ist die Angabe Ihres Vornamens, Namens, der gewählten Führung sowie einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, während weitere Angaben freiwillig sind. Die Daten benötige ich dafür um mit Ihnen in Kontakt treten zu können und Ihre Person der gewünschten Führung eindeutig zuweisen zu können. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Ist der entsprechende Sachverhalt abschließend geklärt, werden diese personalisierten Daten - sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen - wieder gelöscht. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

5.2 Analysetools / Trackingtools
Ich verwende keine Tackling- oder Analysetools wie etwa Google Analytics oder Matomo und verzichte auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.
Zudem setze ich auf meinen Webseiten keine Social Plug-ins sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Instagram ein.
Ich nehme am Partnerprogramm der Amazon EU S.à r.l teil. Im Rahmen dieses Partnerprogramms werden Links zu amazon.de auf meiner Internetseite platziert. Klicken Sie einen betreffenden Link werden Sie zu amazon.de weitergeleitet. Kaufen Sie anschließend dort Produkte erhalte ich dafür eine Werbekostenerstattung in Form einer Provision. Durch Cookies ist es Amazon dabei möglich, die Herkunft der Bestellungen zu erfassen. Amazon weiß also, dass die Bestellung durch den auf meiner Webseite veröffentlichten Link zustande gekommen ist. Nähere Informationen zur Datennutzung bei amazon.de erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von amazon.de

6. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet mit Ausnahme der im Folgenden aufgeführten Zwecken grundsätzlich nicht statt:
- Sie haben uns die ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt,
- die Weitergabe ist gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich,
- für die Weitergabe besteht nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung, sowie
- die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

7. Rechte des Betroffenen
Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber mir als Verantwortliche hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Auskunfts- und Interventionsrechte (Betroffenenrechte), die ich Ihnen im folgenden vorstelle:

7.1. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
Werden von Ihnen personenbezogene Daten bei mir verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht eine unentgeltliche Auskunft über die von Ihnen bei mir gespeicherten oder verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Insbesondere haben Sie das Recht Auskunft über folgende Informationen zu bekommen:

- die Verarbeitungszwecke
- die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten
- die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
- soweit möglich die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer
- das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung sowie Einschränkung der Verarbeitung
- das Bestehen eines Rechtes auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
- das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
- im Falle, dass die personenbezogenen Daten nicht von mir bei Ihnen erhoben wurden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
- im Falle des Bestehens einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.
- ein Auskunftsrecht darüber, ob personenbezogene Daten von Ihnen an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. In diesem Fall steht Ihnen zusätzlich das Recht zu, Auskunft zu erhalten, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen.

Für eine Auskunft können Sie sich jederzeit an mich wenden.

7.2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Werden von Ihnen personenbezogene Daten bei mir verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht eine unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung sie betreffender unrichtiger und/oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Wenn Sie dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen wollen, können Sie sich jederzeit an mich wenden.

7.3. Recht auf Löschung / Recht auf Vergessen werden (Art. 17 DSGVO)
Werden von Ihnen personenbezogene Daten bei mir verarbeitet, so haben Sie bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO jederzeit das Recht von mir die Löschung Ihrer Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen:

Dieses Recht besteht aber insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten
- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,
- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information,
- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
erforderlich ist.

Sofern keiner der oben genannten Gründe zutrifft und Sie die Löschung von bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten durchführen lassen möchten, so können Sie sich jederzeit an mich wenden. Ich werde die Löschung unverzüglich durchführen.

7.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Werden von Ihnen personenbezogene Daten bei mir verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht von mir die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
- Von Ihnen wird die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten, und zwar für eine Dauer, die es mir ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
- Wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen
- Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen und ich diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötige oder
- wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und es noch nicht feststeht, ob meine berechtigte Gründe die berechtigten Gründe von Ihnen überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und Sie die Einschränkung bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen möchten, können Sie sich jederzeit an mich wenden, ich werde die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

7.5. Mitteilungspflicht / "Recht auf Unterrichtung" (Art. 19 DSGVO)
Wenn Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber mir geltend gemacht haben, bin ich verpflichtet, allen Empfängern, denen von mir Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurde, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, die Berichtigung oder Löschung der Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht in diesem Fall das Recht zu, über diese Empfänger in Kenntnis (Recht auf Unterrichtung) gesetzt zu werden.

7.6. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Werden von Ihnen personenbezogene Daten bei mir verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht von mir eine Bereitstellung der Daten in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form zu verlangen. Zudem können Sie - sofern dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden - von mir jederzeit eine Übermittlung Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

Wenn Sie dieses Datenübertragbarkeitsrecht in Anspruch nehmen wollen, können Sie sich jederzeit an mich wenden.

7.7. Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
Werden von Ihnen personenbezogene Daten bei mir verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten (die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt) Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Im Falle des Widerspruchs verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

a) Direktwerbung
Erhalten Sie Direktwerbung von mir, so haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies schließt auch das Profiling ein, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Im Falle des Widerspruchs verarbeiten ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung.

b) wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke
Verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken, so haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken einzulegen.
Im Falle des Widerspruchs verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch können Sie sich jederzeit an mich wenden. Ihnen steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.


7.8 Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling (Art 22. DSGVO)
Werden von Ihnen personenbezogene Daten bei mir verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung
- nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und mir erforderlich ist, oder
- aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, die für mich gelten, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten
oder
- mit ausdrücklicher Einwilligung von Ihnen erfolgt.

Ist die Entscheidung entweder für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und mir erforderlich oder erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung von Ihnen, treffe ich angemessene Maßnahmen, um Ihre Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens
- das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person von meiner Seite
- auf Darlegung des eigenen Standpunkts und
- auf Anfechtung der Entscheidung
gehört.

Wenn Sie Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen in Anspruch nehmen wollen, können Sie sich jederzeit an mich wenden.

7.9. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Werden von Ihnen personenbezogene Daten bei mir verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Wenn Sie Ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung in Anspruch nehmen wollen, können Sie sich jederzeit an mich wenden.

7.10. Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO)
Werden von Ihnen personenbezogene Daten bei mir verarbeitet und sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, so haben Sie jederzeit das Recht - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dies gilt insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder am Ort des mutmaßlichen Verstoßes.

8 Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Ich speichere Ihre Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist bzw. sofern entsprechende handels- und steuerrechtliche oder andere durch den Gesetzgeber vorgesehene Aufbewahrungsfristen bestehen, für den Zeitraum der gesetzlichen Vorschriften. Entfällt der Speicherungszweck oder laufen entsprechende gesetzliche Aufbewahrungsfristen aus, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

9 Datensicherheit
Um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten treffe ich entsprechende Vorkehrungen um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung zu schützen. Entsprechend der technologischen Entwicklung werden meine Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend verbessert. Meine Websiten verwenden das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer), ein Protokoll, das entwickelt wurde, um eine sichere Datenübertragung über das Internet zu ermöglichen. Die meisten Browser unterstützen dieses Verfahren und zeigen diese z.B. durch eine geschlossenen Darstellung eines Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols an.

10 Links zu externen Websites
Meine Webseiten enthalten Links zu anderen Websites, für deren Datenschutzstrategien oder Inhalte ich nicht verantwortlich bin.

11 Aktualität dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.


   Kontakt/Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Teilnahmebedingungen/FAQs
© Ingrid Mayer